Impulskäufe vermeiden


Beitrag vom 02.10.2018, Autor Ernährungsmanufaktur



Wenn man seine Ernährung bewusst und geplant angehen möchte gibt es ein Phänomen, welches dies immer wieder gekonnt sabotiert. Impulskäufe im Supermarkt. Jeder kennt die Situation, wenn man abends nach der Arbeit hungrig und ohne Einkaufszettel noch schnell in den Supermarkt reinspringt und sich später dann zu Hause wundert, was man alles so entgegen der guten Vorsätze mitgenommen hat.

Moderne Supermärkte sind nach wissenschaftlichen Erkenntnissen angelegt und sollen uns Konsumenten dazu animieren möglichst viele Waren mitzunehmen. Um diesem Ansatz der Marktbetreiber entgegenzuwirken braucht es ein paar simple aber wirkungsvolle Strategien.

Erstens: Nicht hungrig zum Einkaufen losziehen.

Wer Hunger hat erliegt allzu schnell den verlockenden Angeboten im Supermarkt und findet sich dann mit allerlei Süßkram und sonstigen Leckerbissen in der heimischen Küche wieder.

Zweitens: Immer mit Einkaufszettel losgehen.

Wer mit Einkaufszettel in den Supermarkt geht, kauft selten mehr ein als er sich vorgenommen hat. Man arbeitet seine Liste ab und lässt weniger den Blick auf die Angebote und Verlockungen schweifen.

Ein weitere Vorteil der sich aus der Vermeidung von Impulskäufen ergibt, ist das am Ende weniger Lebensmittel wegeschmissen werden. Allzu oft sind es nämlich die Spontankäufe die Ihr Dasein in unseren Kühlschränken fristen, bis sie dann doch den Weg in die Tonne finden.

Keine Impulskäufe mehr zu tätigen hat also viele Vorteile. Es schont den Geldbeutel. Die guten Vorsätze Ihre Ernährung betreffend sind einfacher einzuhalten und Sie helfen die Lebensmittelverschwendung einzudämmen.

Die Ernährungsmanufaktur biete Ihnen hierbei praktische Werkzeuge zur Unterstützung.

Mit dem Konfigurator können Sie ihre Ernährungswoche planen und sich direkt eine Einkaufsliste für die komplette Woche erstellen lassen. Noch einfacher geht es mit unserem „Online-Bestellen-Button“. Mit Ihm können Sie sich Ihre gesamten Wocheneinkauf ganz bequem von einem unserer Lieferpartner direkt nach Hause schicken lassen.

Kein Besuch im Supermarkt = keine Impulskäufe mehr.


Zurück zum Blog